Update am 14. Februar 2018, 08:53

Günstiger zu „Elina Garanča & Friends“.

Elina Garanča  |  AMI Promarketing

Im Rahmen des Open Airs „Klassik unter Sternen“ wird Elina Garanča wieder auf Stift Göttweig gastieren. Mehr als 4.500 Fans werden einen Höhepunkt in der Karriere der lettischen Mezzosopranistin erleben, wenn diese am 4. Juli (20.30 Uhr) gemeinsam mit ihren musikalischen Gästen zum Open-Air-Konzert „Klassik unter Sternen“ in das wunderschöne Gelände des Stiftes Göttweig lädt:.

Das Konzert steht im kommenden Jahr unter dem Motto „Verismo“. „Verismo“ war ein Opernstil des späten 19. Jahrhunderts, der sich bemühte, Realismus in Form von Dramatik und Emotion ins Opernhaus zu bringen.

NÖN-AboClub-Vorteil:

Minus 10 % für AboClub-Mitglieder bei Buchungen bis Ende März 2018!

Buchungen mit Angabe der NÖN-Abonummer bei allen Öticket Vorverkaufsstellen und im NÖN-Ticketshop.

Ermäßigung gültig bei Buchungen (max. 4 Tickets) von 1. Februar bis 31. März 2018, für alle angebotenen Kategorien.

Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.