Erstellt am 21. April 2016, 11:44

von Hermann Knapp

22 neue Wohnungen in Bau. Bebauung des 12.000 Quadratmeter großen Areals hat begonnen. Zwei Häuser fast schon bezugsfertig.

Die ersten beiden Wohnblöcke auf dem ehemaligen Fußballplatz in Mauer sind schon fast fertig und zwei weitere schon in Planung. Ortsvorsteher Anton Ebner freut sich, dass er Interessenten nun wieder Wohnungen anbieten kann. Foto: Hudler  |  NOEN, Hudler

„Wir haben immer wieder Anfragen nach Wohnungen, deshalb freut es mich sehr, dass die Genossenschaft „Die Siedlung“ nun am Gelände des alten Sportplatzes zwischen Bahnhofstraße und Ruellestraße neue Häuser errichtet“, sagt Ortsvorsteher Anton Ebner. Das Gelände ist insgesamt rund 12.000 Quadratmeter groß.

Sieben Reihenhäuser sind schon fast fertig

Zwei Gebäude sind so gut wie fertig und die meisten Wohnungen auch schon vergeben. Schlüsselübergabe soll in der zweiten Jahreshälfte sein. Die beiden Blöcke beinhalten jeweils elf Wohnungen, die zwischen 64 und 94 Quadratmeter groß sind. Zu jeder gehören zwei Auto-Abstellplätze, Garage gibt es keine.

Zwischen den einzelnen Häusern sind große Grünflächen geplant. Zwei weitere Gebäude, eines mit neun, das andere mit elf Wohnungen sind schon in Vorbereitung und werden voraussichtlich noch heuer in Angriff genommen. Ebner ist sehr froh darüber. „Denn wir können derzeit in Mauer sonst kaum Wohnraum anbieten. Die Fluktuation bei den Gemeindewohnungen ist ja auch nicht sehr hoch.“

Beinahe fertiggestellt hat die Genossenschaft „Die Siedlung“ auch sieben Reihenhäuser mit jeweils rund 113 Quadratmetern Fläche in der Heidengartenstraße in Ulmerfeld-Hausmening. Jedes Haus verfügt über eine Terrasse und über einen Balkon sowie eine Garage. Es sind nur noch Restarbeiten zu erledigen, dann werden die Häuser an die künftigen Bewohner übergeben. Zwei sind derzeit noch frei.