Erstellt am 14. Juni 2016, 04:50

von Hermann Knapp

36 neue E-Tankstellen geplant. Moststraße und gda-Verband forcieren E-Mobilität in der Region. Viele Gemeinden und Betriebe im Bezirk Amstetten machen mit.

Michaela Hinterholzer und Anton Kasser präsentieren die E-Tankstellen-Offensive. Foto: Knapp  |  NOEN, Knapp
Die Moststraße zur „e-mobilen Zukunftsregion“ zu machen, ist das gemeinsame Ziel der Moststraße und des Gemeindedienstleistungsverbandes der Region Amstetten (gda).

„Wir wollen ein flächendeckendes Netz an Elektroladestationen schaffen. Konkret soll es alle zwölf Kilometer eine E-Tankstelle geben“, sagt Moststraßenobfrau Michaela Hinterholzer.

EVN als Partner ins Boot geholt

Im Zuge dieser Aktion sollen 36 Elektrotankstellen im Bezirk errichtet werden. An dem Projekt beteiligen sich Gemeinden aber auch touristische Betriebe. Kriterien für die Standortauswahl waren die regionale Verteilung, die touristische Eignung und die technische Machbarkeit.

„Als Partner für die Realisierung der E-Tankstellen haben wir uns die EVN ins Boot geholt. Die Maximalversion sind Zapfsäulen mit zwei 22-kw-Ladestationen“, sagt gda-Obmann Anton Kasser.

In den ersten beiden Jahren müssen die Gemeinden und Betriebe die Stromkosten übernehmen, danach ist ein Abrechnungssystem angedacht. Die Kosten für die Ladestationen in der Höhe von rund 6.500 Euro je Anlage tragen gda und Moststraße. Die Standorte zahlen einen Fixbetrag von 2.000 Euro.

E-Tankstellen-Netz

Teilnehmende Gemeinden:
Ertl, Zeillern, Weistrach, Allhartsberg, Biberbach, Amstetten (vier Tankstellen), St. Valentin, Behamberg, Ennsdorf, Oed-Öhling, Seitenstetten, Strengberg, St. Peter, Wolfsbach, Wallsee, St. Georgen/Ybbsfelde, Ardagger Stift, Stephanshart, Euratsfeld, Viehdorf, Blindenmarkt, Neuhofen/Ybbs, Kollmitzberg, Ferschnitz und Aschbach.

Teilnehmende Betriebe:
Euratsfeld (Hotel Gafringwirt), Winklar (Gasthaus Graf), St. Valentin (Hotel Rogl), Neuhofen/Ybbs (Hotel Kotmühle), Kematen (Gasthaus Bachlerhof), St. Valentin (Gasthaus Wallner), Ertl (Gasthaus Wendtner), Haag (Tierpark).