Erstellt am 29. März 2016, 10:22

von APA/Red

84-jähriger Lenker bei Pkw-Kollision gestorben. Ein 84-jähriger Autofahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in Weistrach ums Leben gekommen.

 |  NOEN, ED Lechner
Der Mann dürfte beim Übersetzen einer Kreuzung einen von links kommenden Pkw übersehen haben, berichtete die Polizei am Dienstag. Der 23-Jährige am Steuer des anderen Wagens konnte trotz Notbremsung eine Kollision nicht verhindern. Er wurde verletzt.

Das Fahrzeug des 84-Jährigen aus dem Bezirk Amstetten blieb am linken Fahrbahnrand auf der Beifahrerseite liegen. Der Lenker wurde von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Weistrach und Rohrbach befreit. Der Pensionist aus dem Bezirk Amstetten starb noch an der Unfallstelle. Der 23-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Amstetten, wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Landeskrankenhaus Steyr geflogen.