Amstetten

Update am 09. Juli 2016, 11:00

von Freiwillige Feuerwehr

13-Jähriger zog Ertrinkenden aus der Ybbs. Der 13-jährige Feuerwehrmann Dominic Kralovec wurde beim Landesjugendfeuerwehrlager zum Lebensretter.

Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten

Dominic von der Feuerwehrjugend Niederhausleiten-Höfing (Gemeinde Kematen), der derzeit am Jugendfeuerwehrlager teilnimmt, war am Freitagnachmittag mit seinen Freunden in Amstetten bei der Ybbs baden.

Im Bereich einer Fischleiter sah er einen jungen Mann im Wasser der mit seinen Händen herumfuchtelt. Anfangs dachten Dominic und seine Freunde noch, dass er Spaß macht.  Doch dann bemerkten sie, dass sich der Mann aufgrund der starken Strömung nicht über Wasser halten konnte.

Dominic sprang ohne Zögern ins Wasser und zog den jungen Mann ans Ufer. Es handelte sich um einen 22-jährigen Afghanen. 

 

Verweis Mehr dazu lesen Sie in der Printausgabe der Ybbstaler NÖN.