Amstetten

Erstellt am 15. August 2016, 15:08

von Thomas Schweiger

Viele Vereine präsentierten sich beim Tag der Jugend. Rechtzeitig zum Tag der Jugend am Samstag kam die Sonne zum Vorschein. Und es gab ein tolles Programm zu sehen.

Viele Vereine präsentierten sich und unterhielten mit Showprogrammen – darunter der Schachverein, die Amstettner Thunder, der ESV, der Thunder Tanzsportverein, die Amstettner Shadows mit den Wölfen und der PSV Amstetten (Jiu Jitsu).

Der Judoverein zeigte tolle Einlagen und es gab auch eine Fußballfreestyle-Show zu sehen. Man konnte eine Menge über die einzelnen Sportarten und die Vereine erfahren, so zum Beispiel, dass aus Jiu Jitsu alle japanischen Kampfsportarten entstanden sind.

Und die Mitglieder vom Schachverein gaben Auskunft über die Regeln. Auch die Feuerwehr und die Rot Kreuz-Jugend war vor Ort und informierte über ihre Arbeit.

Angetan vom tollen Programm zeigten sich neben Bürgermeisterin Ursula Puchebner, Sportstadtrat Michael Wiesner, Stadtrat Gerhard Riegler und stellvertretende Stadtamtsdirektorin Kerstin Kronsteiner. Gekonnt durch das Programm führte Alexandra Lurger. Auch der „sport.your.space“-Container bei der Pölz-Halle wurde an diesem Tag offiziell eröffnet.