Erstellt am 16. September 2015, 05:42

von Daniela Führer

Royal rappt vor Sido: „Definitiv eine Droge“. Der Amstettner Rapper Royal tritt als Voract von Rap-Superstar Sido am 25. September in Waldhausen auf.

Der deutsche Rapper ist der Hauptact des Waldhausner Hip-Hop-Events »P&P Soundsystem mit DJ Paul Blaze hosted by Sido«. Foto: Aslan  |  NOEN, Aslan
„Es ist Adrenalin pur, alles wird auf einmal leicht und schön, es ist definitiv eine Droge.“ Was der 25-jährige Amstettner Rapper Royal beschreibt, ist jener Moment, wenn er auf der Bühne steht und die Massen begeistert.

Voract vor bis zu 3.000 Leuten

Vor zwei Jahren erfüllte er sich seinen Traum. Er setzte alles auf eine Karte und startete hauptberuflich als Künstler durch. Diesen Entschluss hat er bis heute nicht bereut. Denn es geht steil bergauf mit ihm.

Jetzt wartet der bislang größte Auftritt seines Lebens auf ihn. Am Messegelände in Waldhausen (OÖ) steht er am Freitag, 25. September, als Voract des wohl bekanntesten deutschsprachigen Rappers vor bis zu 3.000 Besuchern auf der Bühne: mit Sido.

„Er ist einer der wenigen Acts in meinem Musikgenre, den ich von Anfang an mitverfolgt habe, mit dem ich mich immer identifizieren konnte“, erklärt Royal im NÖN-Interview. „Ich könnte mir keinen vorstellen, mit dem es besser passt, gemeinsam bei einem Festival zu spielen.“



Die 40-minütige Show von „Royal“ trägt den Titel „Nicht normal – so royal“. „Es wird einfach die Party des Jahres. Und wir haben dort ein Publikum, von dem wir uns einiges an Resonanz erwarten. Das ist die nächste Stufe und auch die Stunde der Wahrheit“, weiß Royal.

Tickets für das Hip-Hop-Event in Waldhausen, auf die Beine gestellt vom Jugendverein FC Stoned, gibt es auf www.oeticket.com und www.so-royal.at. Auf der Facebook-Seite von Royal werden auch Karten verlost.