Erstellt am 11. Januar 2016, 18:05

von APA/Red

Auto als Rammbock. Mit einem Auto als Rammbock haben bisher unbekannte Täter am Montag in den frühen Morgenstunden einen Geschäftseinbruch in Amstetten verübt.

Auch die Filiale in Amstetten wurde von Einbrechern heimgesucht.  |  NOEN, LPD NÖ
Sie erbeuteten Fotoapparate und Teleobjektive, teilte die Landespolizeidirektion NÖ mit. Zur Höhe des angerichteten Schadens lagen noch keine Angaben vor.

Der Coup war gegen 3.30 Uhr im Zentrum der Stadt im westlichen Niederösterreich verübt worden. Mit dem Pkw wurde laut Polizei die Eingangstür des Geschäfts gerammt. Eine Fahndung nach den Einbrechern blieb ohne Erfolg. Die Polizeiinspektion Amstetten (Tel.: 059133-3100) ersucht um Hinweise.