Erstellt am 26. Mai 2015, 10:25

Von der Küche bis zum Gartenhaus. Tischlerei & Zimmerei | 1895 wurde in Behamberg die Firma Fuchshuber gegründet. Franz Fuchshuber jun. führt den Betrieb, der sich ständig weiterentwickelte, nun in fünfter Generation.

Firmeninhaber, Zimmer- und Tischlermeister Franz Fuchshuber mit Gattin Helga im Schauraum in Steyr, wo verschiedene Innentürenmodelle und ein kleiner Ausschnitt aus dem Küchenprogramm zu sehen sind.  |  NOEN, Putz
Entgeltliche Kooperation: Die WKO NÖ und die NÖN präsentieren die Familienunternehmen Niederösterreichs.

Erfolg seit Generationen: Teil 16

Türen, Küchen, Maßmöbel, Dachstühle, Carports oder Gartenhäuser. Die Produktpalette der Fuchshuber GmbH & Co KG hat sich über die Jahre laufend entwickelt und ist mittlerweile breit gefächert.

1903 erwarben Franz und Amalia Fuchshuber die Liegenschaft, auf der der Betrieb noch heute steht. Fuchshuber betrieb bereits eine Zimmerei in Behamberg, einige Jahre nach 1900 erhielt er auch die Bewilligung für einen Tischlereibetrieb.

x  |  NOEN, privat
1937 bekam der damalige Inhaber, Max Fuchshuber, auch noch die Bewilligung eines Leichenbestattungsunternehmens. Diese wurde jedoch inzwischen an das Bestattungsunternehmen Adlberger in Haidershofen weitergegeben.

Nach dem Tod von Max Fuchshuber im Jahr 1963 übernahm Franz Fuchshuber sen. den Betrieb und baute diesen räumlich und mit modernen Maschinen aus. 1995 kam Franz Fuchshuber jun. nach der Pensionierung seines Vaters ans Ruder. Der jetzige Firmeninhaber absolvierte von 1990 bis 1992 die Meisterprüfungen für das Zimmerergewerbe und das Tischlerhandwerk im elterlichen Betrieb und beschäftigt derzeit zwölf Mitarbeiter samt Lehrlingen.

Individuelle Beratung und Planung liegen Franz Fuchshuber bei seiner Arbeit ganz besonders am Herzen. Im Schauraum in Steyr (Ennserstraße 54a) kann man sich nicht nur über das gesamte Möbelprogramm informieren, sondern auch über Dachstühle oder Holzbau jeder Art beraten lassen. „Wir haben in unserem Schauraum zum Beispiel 20 verschiedene Innentürenmodelle ausgestellt, die aus jahrelang im eigenen Holzlagerplatz gelagerten Hölzern hergestellt werden“, erklärt Franz Fuchshuber.

Küchen und Sitzecken, die alle auf Maß hergestellt werden, komplettieren das Angebot im Schauraum. „Auch Isolierglasfenster in Holz werden von unserer Firma geliefert und können im Schauraum besichtigt werden“, betont der Firmenchef. Der Schauraum ist am Mittwoch von 14 bis 18 Uhr, am Samstag von 9 bis 12 Uhr oder nach telefonischer Terminvereinbarung geöffnet.

Daten & Fakten

  • Gründungsjahr: 1895

  • Geschäftsführer: Franz Fuchshuber

  • Unternehmensgegenstand: Bau- und Möbeltischlerei, Zimmerei

  • Mitarbeiter: zwölf

  • Produktpalette: Inneneinrichtungen vom Boden bis zur Decke, Möbel nach Maß, Küchen, diverse Möbel, Türen, Dachstühle, landwirtschaftliche Bauten, Carports, Gartenhäuser, Holzriegelhäuser

  • Firmensitz: Behamberg, Schauraum in Steyr

  • Adresse & Kontakt:
    Poststraße 8, 4441 Behamberg
    07252/30009
    franz@fuchshuber-holz.at
    www.fuchshuber-holz.at

x  |  NOEN