Euratsfeld

Erstellt am 01. September 2016, 05:46

von Otmar Gartler

Jagdhornbläser feierten Jubiläum. Seit 40 Jahren sind die Jagdhornbläser Euratsfeld bei diversen Veranstaltungen aktiv.

Bei der Ehrung (v.l.): Bezirksjägermeister Franz Hochholzer, Johann Mock, Franz Gstettenhofer, Anton Hahn, Bezirkshornmeister Hannes Nagelhofer und Hornmeister Johann Teufl.  |  NOEN

Zum Jubiläumsfest „40 Jahre Jagdhornbläser Euratsfeld“ und anschließender Kapellenfeier bei der Hubertuskapelle hatte die Jägerschaft Euratsfeld vergangenen Sonntag geladen. Bei herrlichem „Feierwetter“ konnte Hornmeister Johann Teufl zahlreiche Fest- und Ehrengäste begrüßen.

Feldmesse leitete Feier ein

Von Bezirksjägermeister Franz Hochholzer und Bezirkshornmeister Hannes Nagelhofer wurden Johann Mock und Anton Hahn für ihre 40-jährige Zugehörigkeit zu den Jagdhornbläsern geehrt. Ebenfalls geehrt wurde Franz Gstettenhofer, der als erster Hornmeister 1976 die Jagdhornbläsergruppe Euratsfeld gegründet hat und trotz gesundheitlicher Rückschläge viel Freizeit opferte um die Gruppe bis 2004 weiterzuführen. Sein Nachfolger als Hornmeister ist Johann Teufl.

Eingeleitet wurde die Jubiläumsfeier mit einer Feldmesse, die von Dechant Johann Berger und Diakon Karl Kastenhofer zelebriert wurde. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt außer von der Jagdhornbläsergruppe Euratsfeld vom Mostviertler Jägerchor unter der Leitung von Sebastian Heigl.