Erstellt am 16. September 2015, 10:11

von NÖN Redaktion

Gastrobetrieb Patzalt übernimmt den Stiftsmeierhof. Das Stift Seitenstetten verpachtet mit 1. November 2015 den Gastronomiebetrieb „Stiftsmeierhof“ an die Patzalt Gastronomiebetriebe GmbH.

»Mit Herrn Patzalt und seinem Team haben wir einen sehr engagierten und erfahrenen Partner für den Stiftsmeierhof gefunden«, freut sich Abt Petrus Pilsinger (r.) über das neue Pachtverhältnis mit der Patzalt Gastronomiebetriebe GmbH, am Bild vertreten durch Geschäftsführer Manfred Patzalt (l.). Foto: Albert Bucar  |  NOEN, Albert Bucar
Das Team um den Unternehmer Manfred Patzalt mit Peter Patzalt und Manuela Hösl, übernimmt mit der Bewirtschaftung des Stiftsmeierhofes auch die Vermietung des Festsaales.

Damit ist die nahtlose Weiterführung der Veranstaltungen und Abwicklung aller bisher durch den Stiftsmeierhof zugesagten und vereinbarten Feste, Bälle, Hochzeiten, Feiern und Veranstaltungen sichergestellt. Der Veranstaltungsbetrieb geht ungestört weiter, neue Buchungen werden bereits entgegengenommen.

Lediglich der Tagesbetrieb des Gasthauses wird ab 31. Oktober 2015 bis zum Frühjahr 2016 vorübergehend eingestellt. Ab Beginn der Frühjahrssaison soll der A-la-carte-Betrieb im Restaurant des Stiftsmeierhofs wieder aufgenommen werden.

Mehr Informationen gibt es in der nächsten NÖN-Ausgabe!