Erstellt am 24. November 2015, 16:35

von APA/Red

Geisterfahrerkralle verursacht Unfall. Eine aktive Geisterfahrerkralle hat am Dienstag auf der Westautobahn (A1) bei Ansfelden (Bezirk Linz-Land) einen Unfall ausgelöst.

Foto: Hinterndorfer  |  NOEN, Hinterndorfer
Eine 24-jährige Linzerin wurde verletzt. Warum die Kralle ausgefahren war, war laut oö. Polizei vorerst unklar.

Ein Lenker aus Sankt Valentin (Bezirk Amstetten) in Niederösterreich wollte an der Ausfahrt Ansfelden abfahren und bemerkte die Kralle. Er bremste stark ab. Die nachfolgende 24-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und krachte mit ihrem Wagen gegen das Heck ihres Vordermanns. Sie wurde ins Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.