Erstellt am 11. Mai 2016, 11:24

von Andreas Kössl

Hollensteins Ortschef tritt zurück. Bürgermeister Manfred Gruber (SPÖ) hat gestern überraschend sein Amt zurückgelegt.

Bürgermeister Manfred Gruber hat sein Amt am Dienstag überraschend zurückgelegt. Foto: NÖN Archiv  |  NOEN, NÖN Archiv
Bürgermeister Manfred Gruber (SPÖ) hat sein Amt zurückgelegt. Der Hollensteiner Ortschef hat am Dienstag eine Amtsverzichtserklärung am Gemeindeamt abgegeben. Diese gilt mit dem heutigen Tag. Für ihn übernimmt interimistisch Vizebürgermeister Walter Holzknecht (SPÖ).

Suche nach Nachfolger läuft

Der Rücktritt Grubers komme überraschend und habe persönliche Gründe, sagt SPÖ-Fraktionsobmann Raimund Forstenlechner. Die Last des Amtes sei ihm zu schwer geworden.

Gruber hat das Amt des Bürgermeisters vor drei Jahren vom damals  tödlich verunglückten Langzeitortschef Franz Gratzer übernommen.

Wer Grubers Nachfolger werden wird, steht noch nicht fest. Heute Abend tagt der Gemeindevorstand. Für morgen ist eine Club-Sitzung anberaumt. In der Gemeinderatssitzung am Mittwoch nächster Woche soll der neue Bürgermeister dann schon angelobt werden.