Erstellt am 29. März 2016, 15:48

von APA/Red

Lkw-Unfall sorgt für Stau auf A1. Ein Lkw-Unfall hat am Dienstagnachmittag für erhebliche Behinderungen auf der Richtungsfahrbahn Linz der Westautobahn (A1) gesorgt.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Nach Asfinag-Angaben waren zwischen Ybbs-Wieselburg und Amstetten Ost zwei Lastwagen kollidiert. Nur eine der drei Fahrspuren blieb frei. Der Rückstau wuchs rasch auf sieben Kilometer an.

Laut Asfinag-Sprecherin Alexandra Vucsina-Valla wurde bei dem Unfall eine Person verletzt. Das Führerhaus eines Lkws wurde derart stark beschädigt, dass ein Abschleppfahrzeug angefordert werden musste. Asfinag-Webcams im Rückstau zeigten, dass keine Rettungsgasse gebildet wurde. Vucsina-Valla ging von Behinderungen bis mindestens 17.00 Uhr aus.