Erstellt am 26. Januar 2016, 19:44

von NÖN Redaktion

Massenkarambolage auf der A1 in Oed. Aus unbekannter Ursache kollidierten insgesamt fünf Fahrzeuge auf regennasser Fahrbahn.

 |  NOEN, FF Oed
Die Feuerwehr Oed räumte mit Unterstützung der Feuerwehr Amstetten die Fahrbahn schnellstmöglich,
nachdem die Autobahnpolizei den Unfallhergang analysierte. Die teilweise stark beschädigten PKWs wurden
von einem Abschleppdienst beseitigt.
Die beteiligten Personen trugen keine gröberen Verletzungen davon.