Erstellt am 11. April 2016, 11:18

von Wolfgang Zarl

Nacht des Feuers: 530 Jugendliche im Stift. Über 530 junge Christen aus 35 Pfarren nahmen am Firmlingsevent „Nacht des Feuers“ im Stift Seitenstetten teil. Empfangen wurden sie von Abt Petrus Pilsinger.

 |  NOEN, Wolfgang Zarl/Diözese St. Pölten

Es wurde ein großes Feuer im Innenhof entzündet und es gab eine stimmungsvolle Lichtfeier mit den Jugendlichen und ihren vielen Begleitern in der Kirche.

Die Flamme gilt ja als Symbol des Heiligen Geistes, um dessen Kraft bei der Firmung besonders gebeten wird.

Zwar war es aufgrund starken Regens leider eher eine„Nacht des Wassers“, dennoch war die Stimmung toll: „Junge, bunte, fröhliche Kirche“, sagten viele Besucher.