Erstellt am 27. November 2015, 11:54

Naturgarten und „Zauberwirkstatt“ in Wiener Neustadt. Zwei Projekte des Hilfswerks Wiener Neustadt werden von Licht ins Dunkel mit den eingegangenen Spenden unterstützt.

Das Projekt "Kinder im Naturgarten" möchte Kindern eine Wandel der Jahreszeiten miterleben lassen.  |  NOEN, Symbolbild

Zum einen das Projekt „Zauberwirkstatt“. Das Projekt richtet sich an schüchterne, zurückgezogene bzw. ausgeschlossene Kinder und Jugendliche. Mit einem speziellen Gruppenangebot soll ein Raum für soziales Lernen geschaffen werden, wo spaßvolles Experimentieren und wertschätzender Umgang miteinander im Vordergrund stehen.

Durch das Erlernen von Zaubertricks bekommen die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, sich selbst anders zu erfahren.

Im Rahmen des zweiten Projekts – „Kinder im Naturgarten“ – werden gesundheitsfördernde Themen praktisch angewandt bzw. umgesetzt. Kinder mit ADHS im Alter von fünf bis zwölf Jahren lernen Verantwortung zu tragen und achtsam mit Ressourcen umzugehen. Zudem steigert die Bewegung im Freien die Konzentration und Ausdauer.

Helfen Sie uns, bitte, helfen! Denken Sie daran, dass auch die kleinste Spende hilft, jeder Euro zählt!  Bitte benützen Sie die hier angeführte Nummer unseres Spendenkontos:

Licht ins Dunkel
IBAN: AT58 3200 0000 0008 2750
BIC: RLNWATWW