Erstellt am 15. Februar 2016, 13:41

von Heribert Hudler

Neuer Ehrenbürger Pröll: Ortschefin als „teure Freundin“. Landeshauptmann Erwin Pröll wurde von der Marktgemeinde Oed-Öhling die Ehrenbürgerschaft verliehen.

Nach der Überreichung der Ehrenbürger Urkunde an Landeshauptmann Erwin Pröll. Vizebürgermeister Martin Kattner und Bürgermeisterin Michaela Hinterholzer. Fotos: Heribert Hudler  |  NOEN, Heribert Hudler
„Michi, du bist eine teure Freundin“, sagte Landeshauptmann Erwin Pröll am vergangenen Samstag bei der Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Marktgemeinde Oed-Öhling im Haus Mostviertel.

Pröll bezog dies auf die Tatsache, dass Bürgermeisterin Michaela Hinterholzer es verstehe, jeden Euro, den es vom Land Niederösterreich für Projekte in der Marktgemeinde gäbe, auch zu lukrieren.

„Mustergemeinde für ganz Niederösterreich“

Mithilfe einer Multimedia- Schau unter dem Slogan „Eine Gemeinde sagt Danke“ zeigte Hinterholzer die Verbindung von Landeshauptmann Pröll zur Gemeinde und welche Projekte mit Unterstützung des Landes in der Gemeinde schon realisiert werden konnten: von der ersten Ortsbildmesse im Jahr 1985 bis hin zum im Bau befindlichen KiKuZ (KinderKulturZentrum). „Wir sind eine stark wachsende Gemeinde“, betonte die Bürgermeisterin.

Oed-Öhling sei in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten zu einer „Mustergemeinde für ganz Niederösterreich“ geworden, hob Pröll die Wohnqualität, das lebendige Vereinsleben und die wirtschaftliche Perspektive der Gemeinde hervor.

Er bedankte sich auch bei den Vorgängern von Hinterholzer, die wichtige Wegbegleiter gewesen seien. Das gemeinsame Ziel sei stets gewesen, „dass die Lebensqualität und Standortqualität wachsen“, so Pröll.

Pröll bezeichnete Hinterholzer als „starke Befürworterin der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes“ und „unglaublich engagierte Bürgermeisterin“. „Gemeinsam die Zukunft gestalten“ sei das Leitmotiv der Bürgermeisterin und Landtagsabgeordneten bei ihrer Arbeit.

Musikalisch umrahmt wurde die Festveranstaltung von der Musikkapelle Mauer-Öhling, der Jagdhornbläsergruppe Öhling und dem Violintrio „3D“.