Neustadtl an der Donau

Erstellt am 25. Mai 2017, 05:30

von Stephanie Turner

Protestaktion: Mit Facebook-Video gegen Raser. Immer wieder werden Tiere auf der Landstraße neben Josef Leitners Haus überfahren. Nun macht er mit einem Facebook-Video auf die gefährliche Kurve aufmerksam.

Josef Leitner weist auf diegefährlicheStelle hin.Neben einem Warndreieck soll jetzt auch ein Video für mehr Sicherheit sorgen.  |  privat

Derzeit macht ein Video auf Facebook, das in Neustadtl aufgenommen wurde, in der Region die Runde. Es wurde bereits über 7.700 Mal aufgerufen und hat über 100 Kommentare erhalten.

Bereits vor zwei Jahren um Leitschiene angefragt

Josef Leitner, der in Windpassing an der Alten Poststraße wohnt und etwa 80 Tiere besitzt, möchte mit diesem Beitrag auf eine gefährliche Kurve vor seinem Haus aufmerksam machen. Viele Verkehrsteilnehmer sollen auf dieser Straße zu schnell unterwegs sein, was – wie in dem Video zu sehen ist – oftmals Wild- und auch Haustieren das Leben kostet. Zusätzlich droht für Verkehrsteilnehmer Gefahr durch häufige Traktorausfahrten, die leicht übersehen werden können.

Bereits vor zwei Jahren hat Leitner beim Land Niederösterreich um eine Leitschiene angefragt. Verkehrsexperten erkannten die Kurve jedoch nicht als Gefahrenstelle an und so verlief die Aktion im Sande.

Daraufhin hat Josef Leitner selbstständig Warndreiecke, zusätzlich zum bereits bestehenden Verkehrsschild für Wildwechsel, aufgestellt, um Verkehrsteilnehmer auf die Gefahrenstelle aufmerksam zu machen. Bisher jedoch ohne Erfolg. „Die Kurve verläuft direkt neben dem Haus, wenn meine Mutter und ich draußen sitzen, fühlen wir uns wegen der Raser nicht sicher. In diesem Bereich sehr schnell zu fahren ist gefährlich für die Tiere, aber auch für die Verkehrsteilnehmer selbst“, erzählt Leitner.

Nach der Veröffentlichung des Videos (mit durchaus markigen Sprüchen) haben viele Menschen darauf reagiert: „Momentan ist auch eine Verbesserung bei den Autofahrern zu spüren, aber das ist wohl nur ein kurzfristiger Effekt“, sagt Leitner. Er wünscht sich eine Geschwindigkeitsbegrenzung für die Kurve.