Erstellt am 25. April 2016, 12:21

von Heribert Hudler

Ostarrichi-Museum: Ausstellung runderneuert. Das Museum „Ostarrichi. Entdecke Österreich“ ist seit Freitag wieder eröffnet. Interaktive Stationen helfen, die Geschichte spannend zu erleben.

Nationalrat Andreas Hanger ließ sich von Kulturvermittlerin Helga Steinauer die Funktion einer der sieben interaktiven Stationen erklären.  |  NOEN

Am Freitag wurde im Ostarrichi- Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs die neue Museums-Saison eröffnet, die durch die runderneuerte Dauerausstellung „Ostarrichi. Entdecke Österreich“ gekennzeichnet ist.

Dabei wurden wesentliche Neuerungen vorgestellt, wie ein eigenes Kulturvermittlungsteam, interaktive Stationen mit Touch- Bildschirmen, eine spezielle Kinderbroschüre und das neu gestaltete Vermittlungsprogramm für Schulen.

„Bei uns in Niederösterreich gibt es viele Museen in allen Regionen und zu den unterschiedlichsten Themenschwerpunkten. Das Museum in Neuhofen zeigt die komplette Geschichte Österreichs“, sagte Landesrätin Schwarz.

Ein Besuch im Museum Ostarrichi lasse sich wunderbar mit einem Familienausflug verbinden, „weil hier der museumspädagogische Ansatz für die Jugend so großartig umgesetzt wurde“, sagte die Landesrätin. Es sei gelungen nicht nur eine Aneinanderreihung von Exponaten zu zeigen, sondern die Vermittlung der Inhalte interaktiv zu gestalten.

Museum wichtig für Ausflugsregion

Auch in der Moststraße weiß man um die große Bedeutung des Museums für den Tourismus. „Wir sind eine Ausflugsregion, und wenn die Besucher immer wieder kommen sollen, dann muss man etwas Neues bieten“, sagte Tourismusobfrau Michaela Hinterholzer.

Bürgermeister Gottfried Eidler erklärte, dass im Museum Ostarrichi besonderes Augenmerk auf jüngere Besucher gelegt werde. Eine eigene Kinderbroschüre erzähle in sieben Schritten die Geschichte Österreichs, ausgehend von der bekannten „Ostarrichi- Urkunde“ über eine Schenkung Kaiser Ottos III. an den Bischof Gottschalk von Freising bis hin zum Beitritt zur Europäischen Union.


Museums-Info

Öffnungszeiten: bis 26. Oktober, täglich außer Mittwoch von 9 bis 12 Uhr sowie Dienstag, Samstag, Sonntag und Feiertag zusätzlich von 13 bis 17 Uhr. Infos unter 07475/527 00-40, e- mail office@ostarrichi- kulturhof.at und www.ostarrichi-kulturhof.at .