Erstellt am 08. Dezember 2015, 19:38

von Freiwillige Feuerwehr

Pkw landete im Straßengraben. Am Dienstag, 8. Dezember, gegen 16.20 Uhr, wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Euratsfeld - einige hielten gerade Brandsicherheitswache bei einer Veranstaltung - zu einem Verkehrsunfall nähe Umbachmühle auf der L89 im Gemeindegebiet von Euratsfeld alarmiert.

 |  NOEN, FF Euratsfeld/Maria Winkler
Aus ungeklärter Ursache geriet dort ein Pkw ins Schleudern und landete im Straßengraben. Mittels Seilwinde zogen die Einsatzkräfte das Fahrzeug wieder zurück auf die Straße. Der Autolenker kam mit dem Schrecken davon - er erlitt keine Verletzungen. Der Einsatz dauerte eine knappe Stunde.

x  |  NOEN, FF Euratsfeld/Maria Winkler