Erstellt am 22. März 2015, 15:28

Schwerer Unfall im Stadtgebiet von Amstetten. Aus bisher noch unbekannter Ursache verlor eine Lenkerin in Amstetten die Kontrolle über das Fahrzeug und krachte beinahe ungebremst in eine Hausmauer.

 |  NOEN, Presseteam BFKDO Amstetten
Beim Aufprall wurde ebenfalls eine Passantin vom Fahrzeug erfasst und blieb verletzt liegen. Während sich eine Person aus dem Unfallfahrzeug selbst befreien konnte, musste blieb die Lenkerin im Wagen eingeklemmt.

x  |  NOEN, Presseteam BFKDO Amstetten


Nach der Stabilisierung des Fahrzeuges wurde die Person schonend aus ihrer misslichen Lage befreit und an das ebenfalls alarmierte Rote Kreuz übergeben.