Amstetten

Erstellt am 19. Juli 2017, 13:55

von NÖN Redaktion

Musical Amstetten: 2018 wird Rock of Ages gespielt. Noch vor der Premiere des heurigen Stückes „Hair - Let The Sunshine in!“ am Mittwochabend gab das Team des Musical Sommer Amstetten rund um Intendant Hannes Kropfreiter bekannt, welches Musical nächstes Jahr gespielt wird.

Symbolbild  |  Symbolbild

Im Programmheft wird bereits für Rock of Ages geworben.

I love Rock’n’Roll (Joan Jett)

Das Musical von Chris D’Arienzo wurde 2012 durch die Verfilmung von Regisseur Adam Shankman bekannt, wo u.a. Tom Cruise, Russell Brand, Catherine Zeta-Jones, Mary J. Blige, Julianne Hough, Paul Gimatti oder Alec Baldwin mitwirkten. Doch weniger die bekannten Darsteller machten das Stück so erfolgreich, sondern vielmehr die Musik.

Das Who-is-Who der Musikszene der 80er findet sich darin wieder und so sind u.a. Songs von Guns N’Roses, Foreigner, Bon Jovi, Whitesnake oder den Scorpions mit dabei. So wird es die mittlerweile zu Kulthits avancierten Songs wie „The Final Countdown“, „Waiting for a Girl like you“, „I want to know what love is“, „Wanted Dead or Alive“, „Here I Go Again“ oder „We built this City“ zu hören geben und dies ganz bestimmt mit einer mitreißenden Live-Band.

Die Handlung

Die Story handelt von Kleinstadt-Girl Sherrie und City-Boy Drew, die beide von Hollywood träumen, als sie sich auf dem Sunset Strip in L.A. begegnen. Ihre Rock'n'Roll- Romanze entwickelt sich im Club The Bourbon Room, der mit finanziellen Sorgen zu kämpfen hat und sich mit exzentrischen Rockstars wie Stacee Jaxx und Boybands sanieren will.

Ein Artikel im Rolling Stone Musikmagazin und eine eifersüchtige Bürgermeistersgattin sorgen dabei für Wirbel und jede Menge Missverständnisse.