Erstellt am 15. September 2015, 06:12

von Sabine Hummer

Wechsel an der Ortsspitze. Lisa Kaindl übernimmt den Vorstandssitz im Markt von Angelika Fellner.

Mit Lisa Kaindl (l.) wird auch weiterhin eine Frau im Gemeindevorstand von St. Peter/Au vertreten sein, worüber sich Bürgermeister Johannes Heuras und die scheidende Ortsvorsteherin Angelika Fellner (re.) freuen. Foto: ÖVP  |  NOEN, ÖVP

„Ich habe lange mit mir gerungen. Der Entschluss ist mir äußerst schwergefallen, da ich sehr gerne Ortsvorsteherin war“, sagt Angelika Fellner. Aus gesundheitlichen Gründen muss sie ihre Funktion als Ortsvorsteherin von St. Peter-Markt quittieren.

Als ihre Nachfolgerin wurde Lisa Kaindl einstimmig vom Ortsparteivorstand gewählt, in der Gemeinderatssitzung am Dienstag wird sie als neues Vorstandsmitglied angelobt. „Lisa Kaindl ist die optimale Besetzung, da sie Einblick in jedes meiner bisherigen Ressorts hat und sich in vielen Bereichen, wie dem Aufbau des Eltern-Kind-Zentrums, bewiesen hat“, ist Angelika Fellner über die Wahl glücklich.

Lisa Kaindl ist seit Jahren in der ÖVP-Ortsparteileitung und seit Jänner im Gemeinderat tätig, wo sie sich bisher vor allem für Familienbelange einsetzte. Sie übernimmt ab sofort alle Ressorts von Fellner, die als „normale“ Gemeinderätin bleibt.

„Wir sind ein gutes Team und arbeiten miteinander. Mein Schwerpunkt bleibt bei den Familien, natürlich werde ich mich im Speziellen für die Anliegen der Markt-Bürger einsetzen“, sagt Kaindl. Ihr erstes Projekt wird die Umsetzung einer Krabbelgruppe sein.