Erstellt am 18. Februar 2016, 10:48

von Mario Kern

VP setzt erneut auf Vorzugsstimmen. St. Pöltner VP präsentiert ihre Liste. Darunter: SOMA-Geschäftsführerin Christine Krampl und Ex-Klubobmann Bernhard Wurzer.

 |  NOEN, Mario Kern

Wie bei der Wahl 2011 setzt die VP am 17. April auf ihr Vorzugsstimmen-Modell: Bis auf Spitzenkandidat Vizebürgermeister Matthias Adl schaffen es jene Kandidaten in den Gemeinderat, welche die meisten Vorzugsstimmen bekommen.

Bis auf Gemeinderätin Maria Wohlmuth findet sich das gesamte aktuelle VP-Gemeinderatsteam auf der Liste wieder. Unter den 84 Kandidaten sind SOMA-Geschäftsführerin Christine Krampl, Landtagsabgeordnete Bettina Rausch, AKNÖ-Vorstandmitglied Harald Sterle und Ex-Gemeinderatsmandatar Bernhard Wurzer, der stellvertretende Generaldirektor des Hauptverbandes der Sozialversicherungen.

Mehr dazu in der kommenden Print-Ausgabe der St. Pöltner NÖN.