Erstellt am 16. Mai 2016, 15:29

von Thomas Schweiger

Winklarner überraschten ihre Freunde. Eine große Abordnung aus Winklarn überraschte anlässlich ihrer 40-jähriger Partnerschaft mit der Gemeinde Winklarn an der Oberpfalz ihre bayrischen Freunde bei deren großen Heimatfest.

 |  NOEN, Thomas Schweiger
Neben Bürgermeister Gernot Lechner reisten Vizebürgermeisterin Sabine Dorner, Ehrenbürger und Vizebürgermeister außer Dienst Reinhard Sitz, Kapellmeister Georg Rücklinger mit seinem Musikverein, Obmann Gerhard Holzer mit dem Fußballverein, Obmann Siegfried Hofer und Chorleiter Stephan Sitz mit einer Abordnung des Singkreises sowie Kommandant Michael Kugler und Kommandant-Stellvertreter Markus Dober mit der FF Winklarn aus Winklarn an. Über 90 Personen zählte die Mostviertler Delegation.

Höhepunkt waren am Samstag der „Tag der Heimat“ mit dem Austausch der Gastgeschenke. Am Sonntag rundeten die Festmesse und der große Umzug der Vereine das Programm ab. Die Organisation um Schirmherrin Bürgermeisterin Sonja Meier und Festleiter Andreas Sorgenfrei leisteten tolle Arbeit.

Bürgermeister Gernot Winkler nutzte die Gelegenheit und lud auch gleich umgekehrt zum großen Fest „10 Jahre Coolste Gemeinde“ am 2./3. September.