Erstellt am 10. November 2016, 05:27

HLUW Yspertal - Du wirst gebraucht!. Visionäres Denken, familiäres, wertschätzendes und lebendiges Miteinander in Schule und Privatinternat sind neben hoher Fachkompetenz in Umweltchemie und Umweltwirtschaft die wichtigsten Faktoren für den Erfolg der berufsbildenden höheren Privatschule des Zisterzienserstiftes Zwettl. Die Wirtschaft braucht engagierte, ökologisch und umweltwirtschaftlich denkende junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese Fähigkeiten vermittelt die HLUW Yspertal sehr erfolgreich.

HLUW Yspertal

Lebendige Privatschule

Der Anteil der Mädchen ist mit 40 Prozent beachtlich für eine Schule, die unter anderem auch eine umwelttechnische Ausbildung bietet. Ein Drittel der Unterrichtszeit findet in Praktika oder Projektform statt, Projektwochen und Fachexkursionen mit Auslandskontakten, miteinander arbeiten und auch Spaß haben und gemeinsam coole Freizeitangebote erleben, das alles sorgt für eine lebendige Berufsausbildung.  Nach fünf Jahren schließt man mit der Reife- und Diplomprüfung ab und hat damit auch die Studienberechtigung erlangt. Die fundiert ausgebildeten jungen Leute sind in der Wirtschaft sehr gefragt.

„Gefordert werden und sich wohlfühlen in der Schule und im Internat, das ist uns besonders wichtig. Begabtenförderung und Lernunterstützungen gehen bei uns Hand in Hand“, berichtet Schulleiter Mag. Gerhard Hackl.  Diese unikate katholische Privatschule des Zisterzienserstiftes Zwettl wurde auch schon mehrmals ausgezeichnet. Die HLUW Yspertal ist zum Beispiel Gewinner des Österreichischen Klimaschutzpreises 2013 und des Energy Globe 2015. Zwei Fachrichtungen stehen zur Wahl: „Umwelt und Wirtschaft“ und die moderne Fachrichtung „Wasser- und Kommunalwirtschaft“.

 

Schau vorbei und informiere dich!

Du besuchst gerade eine Neue Mittel-schule (NMS) oder eine Unterstufe im Gymnasium und möchtest deine Reife- und Diplomprüfung (Matura) an einer modernen und innovativen berufsbildenden höheren Schule mit interessanten Berufsfeldern absolvieren. Zum Beispiel stehen dir zahlreiche Labors, ein drei Hektar großes Freigelände mit Schulgarten, ein Versuchswasserkraftwerk, eine  Photovoltaik- und Solarversuchsanlage, sowie eine moderne umwelttechnische Laborhalle mit Werkstätten für die praktische Ausbildung zur Verfügung. Nach einer fünfjährigen Ausbildung kannst du direkt ins Berufsleben einsteigen. Umwelt- Abfallbeauftragter/in, Mikro-biologisch und chemischer Laborant /in, Umweltkaufmann/frau sind dafür Beispiele. Am Samstag, 12. November 2016 von 9 bis 16 Uhr findet der erste Informationstag statt und die Schule freut sich jederzeit über Schnupperschülerinnen und -schüler. Besuche doch einfach einmal diese lebendige Schule mit Top-Berufschancen im Yspertal. Freizeit-Tipp: Young-Life Jugendwoche für 10 bis 15 jährige in den Sommerferien (19. - 25. 8. 2017)!

Höhere Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft des Zisterzienserstiftes Zwettl mit Sitz in Yspertal

HLUW Yspertal
Zwei Fachrichtungen:
Umwelt und Wirtschaft,
Wasser- und Kommunalwirtschaft
3683 Yspertal, Am Campus 1
Tel.: 07415 7249 - 0
Email: office@hluwyspertal.ac.at
facebook.com/HLUWYspertal
www.hluwyspertal.ac.at