Erstellt am 04. März 2016, 10:05

Kabelplus ändert Senderreihung im Mostviertel. Der Multimedia-Dienstleister kabelplus beginnt ab 16.3.2016 sein Programmraster im Mostviertel umzustellen.

 |  NOEN, Rumpler

Das bedeutet, Kunden können künftig mehr Sender in besserer Qualität empfangen. Das passiert allerdings nicht von selbst: „Damit unsere Kunden unser neues TV-Angebot nutzen können, müssen sie bei ihren Fernsehgeräten einen Sendersuchlauf durchführen“, erklärt kabelplus Geschäftsführer Wolfgang Schäffer. „Andernfalls können viele Programmplätze schwarz werden“.
 
Die Umstellung bringt 8 neue Programme, wie zum Beispiel den Reisesender Arcadia HD oder den Nachrichtensender oe24, und 64 Programme in HD. Gleichzeitig erfolgen eine Vorreihung von HD-Programmen sowie eine Zusammenfassung der Programme nach Themenschwerpunkten.
 
Die Programm-Umstellung der kabelplus erfolgt schrittweise. Den Beginn machen rund 21.000 Kunden im Mostviertel. Vor der Programm-Umstellung wird die kabelplus ihre Kunden postalisch über weitere Details informieren.