Erstellt am 10. März 2016, 11:44

von NÖN Redaktion

Kids feiern große „Volksschulparty im Schnee“. Strahlender Sonnenschein und Pulverschnee belohnten die 250 Volksschüler und Lehrer, die der Einladung nach Lackenhof am Ötscher zur diesjährigen „Volksschulparty im Schnee“ gefolgt sind.

VS Gerasdorf  |  NOEN, Fred Lindmoser
Während Geschäftsführer Andreas Buder den Lehrern beim gemeinsamen Skifahren Tipps für die Wintersportwoche gab, überraschte Slalomass Marc Digruber die Kinder im Kinderland.

Das Skifest wurde gemeinsam mit dem ÖSV Kinderschneetag veranstaltet, mit jeder Menge Action für die Kinder. Besonders beliebt war wieder die Station der Biathleten, bei der unter fachmännischer Anleitung die Gewehre ausprobiert werden konnten. Die Ötscherlifte haben eine Wellenbahn und eine Geschwindigkeitsmessstrecke aufgebaut, die MD SKI Mittelschule betreute ein Skirennen, der „Ötscher Soundbully“ sorgte im Ziel für Stimmung.

VS Gerasdorf mit wintersportlichster Klasse

Am Ende wurden die wintersportlichsten Klassen gekürt – die Hauptpreise konnte diesmal die Volksschule Gerasdorf mit nach Hause nehmen: Die 2c gewann einen Skitag mit „Volksschulen zum Schnee“, die 3c einen Wandertag am Ötscher inklusive Fahrt mit dem Ötscherlift.

Die Volksschulparty war die Abschlussveranstaltung der Aktion „Volksschulen zum Schnee“, einer Schulsportinitiative der Niederösterreichischen Landesregierung mit der Wirtschaftskammer Niederösterreich, die sich speziell an die Volksschulen in Niederösterreich, Wien und Burgenland richtet.

Tipp: Am Ötscher herrschen aktuell beste Bedingungen. Dank des Neuschnees der vergangenen Tage sind alle Lifte und Pisten am Kleinen und Großen Ötscher geöffnet! Mehr Infos unter www.oetscher.at