Erstellt am 19. April 2016, 09:01

„Gänsehaut von der ersten bis zur letzten Sekunde“. Es ist wieder so weit: Andy Marek zieht mit seiner Jury durch das Land – zumindest durch das Bundesland NÖ -, um gemeinsam mit der NÖN die größten Talente zu suchen.

 |  NOEN, Sandra Frank

Dabei wird gesungen, getanzt, gezaubert und vieles mehr. Montagabend (18. April) wurde in Hollabrunn gecastet. Die Talente waren vielfältig. Nicht bei jedem Teilnehmer waren sich die Juroren einig, ob er in die nächste Runde – der Bezirksshow am 6. Mai in Tulln – mitgenommen werden sollte.

Denn die Frage, die sich Andy, Lukas Marek und Co. stellen mussten, war: Können die Talente auf einer großen Bühne bestehen? In Hollabrunn überzeugten gleich drei Kandidaten. Die zwölfjährige Julia Binder aus Sitzendorf und die 16-jährige Sandra Schwab aus Zellerndorf punkteten mit ihrem Gesang. Florian Graf, 20, verzauberte die Jury im wahrsten Sinne des Wortes und freut sich auf seinen Auftritt in der nächsten Show.


Welche Sängerin es schaffte, bei Andy Marek „Gänsehaut von der ersten bis zur letzten Sekunde“ zu erzeugen, das lesen Sie in der Printausgabe der Hollabrunner NÖN!