Erstellt am 14. September 2015, 13:53

Grundlegend überarbeitet in drei Versionen. Ford. Der neue, grundlegend überarbeitete Ranger startet Ende des Jahres und ist ab so-fort bestellbar – ab 23.400 bzw. 28.080 e (Einzelkabine XL, mit 130 Diesel-PS, ohne bzw. mit Mehrwertsteuer).

Anhängelast bis zu 3.500 Kilogramm: neuer Ranger.  |  NOEN, Ford
Drei Versionen stehen für den Pick-up zur Auswahl: Einzelkabine (Zwei-sitzer), Superkabine (2+2-Sitzer) und Doppelkabine (Fünfsitzer). Brav: Der 2.2 TDCi (160 PS) begnügt sich im Schnitt mit 6,5 Liter. Feine Goodies im Programm: Fahrspurhalteassistent, adaptiver Tempomat, adaptive Lastkontrolle, Kommunikations- und Entertainmentsystem SYNC 2 … Der Allradler hat exzellente Geländeeigenschaften – zum Beispiel 800 Millimeter Wattiefe.