Erstellt am 23. Mai 2017, 04:57

von Thomas Vogelleitner

Audi RS 6 Avant . Volle Power! Der RS 6 Avant performance ist ein Hochleistungssportwagen, den in Zeiten wie diesen keiner braucht, den aber viele fahren wollen.

Schade, dassSie den Motorsound vom 605-PS-Audi nicht hören können … Der ist nämlich mega!  |  NOEN, Audi

Für die einen ist der RS 6 einer der begehrtesten Sportler, für die anderen nur ein dicker Kombi. Doch spätestens hinter dem Steuer vergeht auch den meisten Skeptikern das Zweifeln. Beim Anlassen des vier Liter großen und 605 PS starken V8 (mit Zylinderabschaltung, hilft beim Spritsparen) knallt es aus den zwei Endrohren wie bei einer Rennmaschine. Stets ist das dumpfe Grollen zugegen. Soll es infernaler brabbeln, reicht ein Gasstoß. Wow. In nur 3,7 Sekunden ist Tempo 100 erreicht – wer hat da was von einer Familienkutsche gesagt?

Nicht nur über den Asphalt knallen, sondern auch entspannt cruisen kann der RS 6. Das Fahrwerk ist straff, schluckt Unebenheiten nicht übertrieben hart und wirkt Wankbewegungen in Kurven entgegen. Im Komfort-Modus dürfen die
adaptiven Dämpfer den Audi nach Querfugen noch einen ganz kurzen Moment nachschwingen lassen, was die Insassen als minimal komfortabler gegenüber dem Dynamic-Mode empfinden. Nettes Extra: Keramikbremsen – um 12.370,05 !