Erstellt am 11. Januar 2016, 09:58

von Franz Farkas

Mitsubsihi Outlander PHEV: Mehr als ein Facelift. Mit dem Outlander PHEV setzt die Marke mit den drei Diamanten ein starkes grünes Zeichen.

So sieht ein Sieger aus: Outlander PHEV (Plug-in-Hybrid Electric Vehicle). Neue Designsprache, besseres Fahrverhalten - und (noch immer) vorbildlich sparsam!  |  NOEN, Mitsubishi

Respekt! Mit über 50.000 verkauften Einheiten (in zwei Jahren) ist der Outlander PHEV das erfolgreichste Plug-in-Hybrid-Auto Europas! Vor allem in Ländern, wo die Förderungen für derartige Fahrzeuge sprudeln, wie etwa in Holland, verkauft(e) sich der SUV sehr gut. Erfolg macht stark, verpflichtet aber auch – so wurde der Mitsubishi komplett überarbeitet (ein Facelift schaut anders aus).

Neues sportliches Design

Der Japaner präsentiert sich jetzt schlanker – das liegt am neuen, sportlichen Design (Name: „Dynamic Shield“). Fein: LED-Lichter gibt es rundum. Man hat auch viel getan, um die Geräusche und Vibrationen zum Innenraum (neue Sitze, neue Mittelkonsole, neues Navigationssystem) zu vermindern. Zusätzlich wurden Fahrwerkskomponenten und Lenkung neu abgestimmt (um das Fahrwerk etwas straffer zu machen). Ergebnis:

Der neue Outlander PHEV fährt sich neutral, agil und kurvenwillig – Allradantrieb ist übrigens serienmäßig dabei. Für den Antrieb sorgen nach wie vor zwei Elektromotoren mit jeweils 82 PS plus ein 121 PS starker Benzinmotor. Verbrauch und Abgasemissionen konnten reduziert werden (ab 42 Gramm CO2 pro Kilometer). Bei voller Lithium-Ionen-Batterie sind bis zu 52 Kilometer rein elektrisch möglich (maximale Reichweite kombiniert: 800 Kilometer).

Neu: Mitsubsihi Outlander PHEV

Start & Preis. Österreich-Premiere auf der Vienna Autoshow. Zwei Ausstattungsvarianten: Business Edition (ab 44.490 €, lieferbar im zweiten Halbjahr 2016 – sieben Airbags, ESP, Tempomat mit Speedlimiter, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Navigationssystem) und Instyle (ab 51.490 €, ab sofort lieferbar – adaptiver Tempomat, Auffahrwarnsystem, 360-Grad-Kamera, Lederausstattung, 710-Watt-Audiosystem). Beruhigend (und neu): acht Jahre Garantie für die Hochvoltbatterie (oder maximal 160.000 Kilometer).