Erstellt am 29. Februar 2016, 08:48

von Thomas Vogelleitner

VW Sharan TDI: Ein klassischer Alleskönner. Vans sind von gestern – von wegen! Der Sharan zum Beispiel beweist eindrucksvoll, dass sie besser sind als je zuvor.

Was uns am Sharan gefällt? Das Platzangebot, der Wohlfühlfaktor, der Dieselmotor, der Allradantrieb, der Parklenkassistent ...  |  NOEN, Volkswagen AG

Großraumlimousinen werden immer weniger, SUVs sind dafür gefragter denn je! Wolfsburg lässt den Sharan als klassischen Van weiterleben – einer der Letzten seiner Art …

Hinter dem schnörkellosen ICE-Look des Sharan ist Platz für bis zu sieben Sitze oder bis zu 2.430 Liter Stauraum der Marke Sorgenfrei. Denn so viel Platz können nur Großfamilien zur Urlaubszeit füllen – den Rest des Jahres heißt es: Immer nur rein damit. Ob Ausflug oder Umzug oder Schülertransport – er kann (fast) alles.

Der beste Motor für den VW-Van ist (für uns) der 150-PS-Diesel. Eine rundum gelungene Sache. Das Aggregat hat dank zweier Ausgleichswellen eine fast benzinerhafte Laufruhe. Und mit dem Allradantrieb fährt man fast wie auf Schienen. Selbst in flotten Kurven bleibt der Wagen souverän in seiner Spur. Auf Schneefahrbahn bietet der 4x4-Antrieb ausreichend Sicherheit und garantiert ein Vorankommen, wenn andere schon liegen geblieben sind.

Im NÖN-Test: VW Sharan TDI 4Motion Highline

Karosserie: fünf Türen (davon zwei Schiebetüren), fünf Sitzplätze (sieben möglich), Länge x Breite x Höhe 4.854 x 1.904 x 1.720 Millimeter, Radstand 2.920 Millimeter, Wendekreis 10,9 Meter, Eigengewicht 1.816 Kilogramm, Anhängelast gebremst 2.400 Kilogramm, Kofferraumvolumen 955 bis 2.430 Liter.
Motor: Common-Rail-Turbodiesel, 1.968 Kubikzentimeter, vier Zylinder, 16 Ventile, 150 PS, 340 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 198 km/h, in 10,6 Sekunden auf Tempo 100, 5,6 Liter pro 100 Kilometer, 147 Gramm CO2 pro Kilometer, SCR (selektive katalytische Reduktion), Euro 6.
Kraftübertragung: Allradantrieb (4Motion), Schaltgetriebe (sechs Gänge).
Preis & Serienausstattung: ab 50.130 € (Testauto) – sieben Airbags, ESP, automatische Distanzregelung, City-Notbremssystem, Geschwindigkeitsregelanlage, Zwei-Zonen-Klimaautomatik. Extras: Parklenkassistent 314,40 €, adaptives Fahrwerk 1.185,55 €, Sieben-Sitzer-Paket 1.609,99 €.
Fazit: Souverän, wie immer!