Erstellt am 19. Februar 2016, 09:34

von APA/Red

Alkolenker pralltegegen Baustellenabsperrung. Ein 66-jähriger Alkolenker ist in der Nacht auf Freitag in Baden mit seinem Auto gegen eine Baustellenabgrenzung geprallt und hat dabei seinen Pkw schwerbeschädigt.

 |  NOEN, Bilderbox
Ein Test beim Pensionisten ergab 1,6 Promille, teilte die Stadtpolizei mit. Dem Badener wurde der Führerschein abgenommen. Er wird wegen der Alkoholisierung und Fahrerflucht angezeigt.

Der Mann fuhr nach dem Unfall auf der Braitnerstraße Richtung Vöslauer Straße noch 200 Meter weiter, musste den Pkw aber wegen der Beschädigung schließlich abstellen. In der Zwischenzeit hatten bereits Zeugen die Stadtpolizei verständigt. Der 66-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt.