Bad Vöslau

Erstellt am 12. April 2017, 12:55

von APA Red

Nächtlicher Einbruch bei Juwelier: Flucht auf Rädern. In Bad Vöslau (Bezirk Baden) ist ein Juwelier von nächtlichen Einbrechern heimgesucht worden.

Bilderbox.com

Mehrere unbekannte Täter erbeuteten Goldschmuck und flüchteten auf Fahrrädern, bestätigte Raimund Schwaigerlehner von der Landespolizeidirektion NÖ am Mittwoch. Der Coup hatte sich bereits am vergangenen Freitag gegen 4.00 Uhr zugetragen.

Das Landeskriminalamt NÖ hat die Ermittlungen übernommen. Die Fahnder gehen Schwaigerlehner zufolge davon aus, dass die Einbrecher bei ihrer Flucht auf ein anderes Fahrzeug umgestiegen sind. Die Fahrräder seien jedoch nicht gefunden worden.

"Die Täter hatten es nur auf die Goldwaren abgesehen. Die wussten genau, was sie taten", zitierte der "Kurier" den Filialleiter des Juweliergeschäftes.