Erstellt am 07. März 2016, 09:29

von NÖN Redaktion

Pkw stand nach Unfall auf Verkehrsspiegel. Spektakulärer Verkehrsunfall am Samstag am Badener Kaiser Franz Ring.

 |  NOEN, FF Baden-Stadt / www.ffbs.at
Auf Höhe der Pfarrkirche war ein Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten und krachte in einen parkenden PKW, der durch die Wucht des Aufpralls auf den Gehsteig und auf einen Verkehrsspiegel geschoben wurde.
 
Die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt entfernte zuerst das Unfallfahrzeug von der Fahrbahn. Danach konnte der parkende Pkw mit Hilfe der Seilwinde der Rüstlöschfahrzeuges vom Verkehrsspiegel heruntergezogen werden.
Da der Verkehrsspiegel beim Unfall aber ebenfalls stark beschädigt wurde, musste er mittels Trennscheibe abgebaut werden.