Baden

Erstellt am 20. April 2017, 04:00

von NÖN Redaktion

Verkehrsader B 212 wird saniert. Landesstraße B 212 wird in zwei Bauabschnitten im Bereich Bahnhof erneuert.

Reinhard Schiefert, Christoph Schuhecker, Klaus Längauer (Leiter der Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), Josef Decker (Straßenbaudirektor), Landesrat Karl Wilfing, Bürgermeister Stefan Szirucsek, Helmut Hörandl (Leiter Straßenmeisterei Baden) und Thomas Krenn.  |  Sonja Pohl

Land Niederösterreich lässt B 212 zwischen Waltersdorfer Straße und Mühlgasse sanieren. Kosten: 650.000 Euro.

Der erste Bauabschnitt bis zur Prinz-Solms-Straße dauert von 21. April, 19 Uhr, bis 24. April, 5 Uhr. Der zweite Abschnitt bis zur Kreuzung Mühlgasse ist von 5. Mai, 19 Uhr bis 8. Mai, 5 Uhr.

Sperre erforderlich

Während der Arbeiten ist eine Sperre der Straße erforderlich, eine Zufahrt zum Merkur-Markt wird jedoch möglich sein. Sonst erfolgt eine Umleitung. VP-Bürgermeister Stefan Szirucsek bedankt sich beim Land, dass die Einschränkungen gering gehalten und die Zufahrt zum Supermarkt bürgerfreundlich gelöst werde. Bei Schlechtwetter verschieben sich die Arbeiten.