Baden

Erstellt am 07. Dezember 2017, 17:59

von NÖN Redaktion

Advent rollt auf Rädern an. Zugunsten von „Kunst auf Rädern“ (KAR) gibt es am Sonntag, 10. Dezember (16 Uhr), eine Benefizgala im Congress Casino wo viele Publikumslieblinge für den guten Zweck singen.

Auf der Konzertourneé durch Vorarlberg und Tirol machte die Kulturinitiative Kunst auf Rädern auch in Innsbruck Station. Mit dabei: Barbara Payha, Philippe Spiegel, László Gyükér und Herbert Fischerauer.  |  NOEN, privat

Das „KAR“-Ensemble kommt gerade von seiner Westösterreich-Tournee mit 22 Konzerten retour und hat gute Nachrichten: Nicht nur, dass wieder hunderte Senioren über die künstlerischen Auftritte beglückt waren, kam der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter zum Konzert nach Innsbruck und sagte eine Landeskulturförderung für die nächsten Jahre zu.

Benefizgala im Congress Casino

Und die Arbeit geht weiter: Publikumslieblinge der Wiener Staats- und Volksoper wie Anita Götz, Juliette Mars, Nina Maria Edelmann und der internationale Startenor Rainer Trost geben am 10. Dezember eine Benefizgala im Congress Casino und spannen den musikalisch-literarischen Bogen von der Klassik bis hin zur traditionellen, heimischen Weihnachtsliteratur. Mit dabei auch der Jugendchor der Volksoper Wien unter Lucio Golino und Brigitte Lehr.

Begleitet werden die Solisten vom renommierten Komponisten und Konzertpianisten Pavel Singer (Bühne Baden), das Programm hat KAR-Geschäftsführer Herbert Fischerauer übernommen und er wird gewohnt beschwingt moderieren. Der Reinerlös dieser Benefizgala kommt der unter der Schirmherrschaft von Lotte Tobisch-Labotyn stehenden sozial-karitativen Institution Kunst auf Rädern zugute.

Tickets: 02252/44496-444