Berndorf

Erstellt am 09. Juli 2016, 05:17

von Elfi Holzinger

Straße wird saniert. In Berndorf ist die Hauptstraße schon sehr marod. Belag soll nun innerhalb von zwei Wochen erneuert werden.

Johann Gobetitsch, Klaus Lengauer, Johanna Mikl-Leitner, Hermann Kozlik, Johann Decker, Armin Gausterer und Ferdinand Winter.  |  Holzinger.Presse

Ab 11. Juli wird während der Sommerferien die Bundesstraße im Berndorfer Ortsgebiet wegen der aufgetretenen Fahrbahnschäden gerneralsaniert. Auf einer Länge von rund 350 Metern wird im Bereich Hainfelderstraße/Anton Wildgans-Straße/Tankstelle die Fahrbahnkonstruktion erneuert und ein neuer Belag aufgebracht. Nach dem Auswittern des neuen Fahrbahnbelages wird dann die Markierung aufgebracht.

Geplant ist, dass die Bauarbeiten innerhalb von etwa zwei Wochen von der Firma „TEERAG-ASDAG“ aus Pfaffstätten durchgeführt werden. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperre der Straße mit Personenregelung während des Tages und der nächtlichen Freigabe beider Fahrspuren erledigt.

Die Zufahrten zur Tankstelle und dem Pflegeheim sowie den Geschäften bleiben mit Fahrbahneinschränkungen erhalten. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 270.000 Euro, welche zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen werden. Vor Baubeginn kam in Vertretung des Landeshauptmannes Erwin Pröll seine Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner im Beisein von Straßenbaudirektor Josef Decker nach Berndorf.