Baden

Erstellt am 25. April 2017, 01:30

von Andreas Fussi

Baden auf Platz 10 bei Österreichs Reisezielen. Mit guter Bewertung geht Kurstadt in die Sommersaison. Neuerungen im Strandbad und großes Fest am 1. Mai.

Freuen sich auf die Sommersaision-Eröffnung: Franz Josef Breznik (Bühne Baden), Erna Koprax (Tourismusvereins), Bürgermeister Stefan Sziruczek,Gerd Ramacher (Kulturabteilung Baden), Stadtführerin Emilie Glanzner-Kreiner sowie Klaus Lorenz (Tourismusdirektor).  |  NOEN, Dusek

Auch wenn die aktuellen Temperaturen der letzten Tage anderes vermuten lassen, der Sommer in Baden steht vor der Tür. Das machten VP-Bürgermeister Stefan Szirucsek und Stadträtin Erna Koprax als Vorstandsvorsitzende des Tourismusvereins deutlich. Neben den Änderungen im Strandbad, das ab 29. April öffnet und der Vorschau auf die Tourismussaisoneröffnung am 1. Mai stand auch ein Rückblick auf das vergangene Tourismusjahr an.

Besonder freut Tourismusdirektor Klaus Lorenz, dass die Nutzer des beliebten Reiseportals TripAdvisor Baden unter die TOP 10 Reiseziele Österreichs bewertet haben. Die Travellers Choice Awards basieren auf Millionen von Bewertungen von Nutzern. „Wir freuen uns ganz besonders, dass dieses tolle Ergebnis auf die positiven Erfahrungen und Bewertungen unserer Gäste zurückzuführen ist. Das ist ein beeindruckender Beweis für das entspannte Lebensgefühl unserer Stadt und für die hervorragende Tourismusarbeit der letzten Jahre.“

„Damit geht der Badener Tourismus mit Rückenwind in die Sommersaison.“Tourismusdirektor Klaus Lorenz

Die Vorbereitungen für die bevorstehende Sommersaison laufen auf Hochtouren. Schwerpunkte sind eine verstärkte PR-Arbeit in Österreich und Deutschland, der persönliche Kontakt zu touristischen Partnern sowie die Vermarktung über Internet-Kommunikationsplattformen. Darüber hinaus wird auch die im vergangenen Jahr etablierte Baden Sightseeing APP weiter ausgebaut.

Beim sommerlichen Besuchermagnet Strandbad präsentierte Stadtchef Szirucsek aktuelle Neuerungen. So wird den Besuchern ein automatisches Zutrittssystem mit Drehkreuzen zur Verfügung stehen, Registrierkassen werden beim Eintritt für eine raschere Abwicklung sorgen. Wo erforderlich, wurden die historischen Kabanen behutsam saniert und die westseitigen WC-Anlagen behindertengerecht ausgebaut. Ebenfalls noch geplant ist die Erneuerung der Schwefelwasserleitung im Herbst – ein neuer Brennwertkessel ist bereits in Betrieb.

Mit Stolz stellte Stadträtin Koprax mit dem Dirigenten der Bühne Baden, Franz Josef Breznik, das Programm für die Eröffnung der Sommersaison am 1. Mail im Congress Casino vor. Im Mittelpunkt des Festkonzerts stehen Kompositionen und Geschichten von Johann Strauss Vater und Sohn sowie von Wolfgang Amadeus Mozart.

Außerdem ist am 1. Mai Auftakt zum Weinfrühling der Thermenregion Wienerwald. Von 12. bis 19 Uhr findet im Kurpark ein Verkostungsparcours statt. Dabei werden neben den von der Lebenshilfe Gumpoldskirchen entworfenen Weinflaschen mit Infos zur Region und Rebsorten auch passende Weine mit Schmankerln kredenzt. Außerdem finden Konzerte im Musikpavillon statt sowie eine Klanginstallation von Hans Joachim Roedelius über dem Beethoventempel.

Umfrage beendet

  • Vorfreude auf die Strandbadsaison?