Altenmarkt an der Triesting

Erstellt am 28. April 2017, 02:45

von Elfi Holzinger

Sängerball: Herren laden zum Tanz. Heuer findet der traditionsreiche Ball des Thenneberger Männergesangvereins zum 66. Mal statt. Es lockt ein tolles Programm.

Günter Dorfstetter, Andreas Bartl, Erich Bettel, Gerhard Lechner und Ehrenmitglied, VP-Ortschef Josef Balber laden zum Ball.  |  NOEN, Holzinger.Presse

Zu Frühlingsbeginn, wenn die Ballsaison eigentlich schon längst vorbei ist, beginnen die Mannen des Männergesangvereins Thenneberg, unter ihrem Obmann Günter Dorfstetter, mit der Organisation eines der traditionsreichsten Triestingtaler Bälle, dem „Sängerball“.

Heuer wird es am 29. April, um 20.30 Uhr im Hafnerberger Gasthaus Zagler wieder soweit sein. Dazu Chorleiter Dieter Bartl: „In diesem Jahr findet der Ball zum 66. Mal statt und wir haben uns für die Unterhaltung unserer Gäste wieder einiges einfallen lassen.“

Lange Zeit fand der Ball wirklich in Thenneberg statt, doch seit etlichen Jahren tanzen die Ballbesucher am Hafnerberg. Vorerst im Gasthaus Karl Fischer, später bei den Nachfolgern, Familie Schöbinger, dann im gegenüberliegenden Gasthaus Gustav Fischer und nun im Gasthof Zagler.

Der Ball so einzigartig, weil die Eröffnung vom MGV-Thenneberg gesungen wird, der auch die Mitternachtseinlage gestaltet. Da sangen und spielten die Sänger etwa schon Teile der „West Side Story“ oder blödelten singend durch den Wilden Westen. Heuer stehen Lieder von Udo Jürgens auf dem Programm. „Außerdem kann man zu guter Livemusik das Tanzbein schwingen, denn darauf legen die Männer seit jeher großen Wert“, so Franz Schildbeck, der Weissenbacher Ex-Postenkommandant und Chor-Bassist.