Hernstein

Erstellt am 06. April 2017, 05:00

von Elfi Holzinger

„Ein Weg zum Träumen“: Gemeinderat als Autor. Markus Wöhrer präsentiert mit seinem neuesten Werk „Ein Weg zum Träumen“ Fabeln aus aller Welt, aber auch aus dem Triestingtal.

 |  Holzinger. Presse

Seine Leidenschaft für Literatur lebt FP-Gemeinderat Markus Wöhrer nicht nur in lesend aus, sondern auch im Verfassen und Schreiben von Büchern.

Seit seiner Kindheit liebt Wöhrer Fabeln sowie Mythen und Legenden aus aller Welt, die er auch fleißig sammelt. In seinem neuesten Werk „Ein Weg zum Träumen“ werden nun die Lieblingsstücke des Autors aus seiner Sammlung in 34 Kapiteln veröffentlicht. Aber auch selbst verfasste Fabeln finden im Buch platz. So werden viele Triestingtaler Fabelwesen, wie etwa der „Moormürmler“, der „Wuderer“ sowie Fabelwesen der Berndorfer Perchten-und Brauchtumsgruppe dem Leser nähergebracht.

Bereits Kochbuch verfasst

Markus Wöhrer verfasste aber auch schon ein Kochbuch, das sich mit traditionellen Rezepten aus Österreich befasst. Das Buch wird schon bald unter „Recipes ex Amore.“ im Buchhandel erhältlich sein.

Derzeit recherchiert der Autor bereits an einer Chronik über Hernstein, um mehr über die Geschichte seiner Heimatgemeinde zu erfahren. Dazu benötigt er noch weitere Informationen und er würde sich über ein wenig dementsprechender Mithilfe aus der Bevölkerung sehr freuen.