Hernstein

Erstellt am 20. Juli 2016, 05:05

von Elfi Holzinger

Neuer Kirchenplatz. Nach zwei Jahren Planung wurde nun die Neugestaltung des Platzes rund um die Hernsteiner Kirche in Angriff genommen.

VP-Bürgermeister Leopold Nebel und Rosa Kuderer freuen sich schon sichtlich auf den neuen Kirchenplatz in Hernstein.    |  noen, Holzinger.Presse

In den letzten zwei Jahren wurde das Projekt zur Neugestaltung des Kirchenplatzes in mehreren Bürgergesprächen sowie in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt erarbeitet. Als Ergebnis wird die Neugestaltung des Platzes im Rahmen der niederösterreichischen Dorferneuerung nun umgesetzt.

Als Vorlage für das Projekt diente der Entwurf des Büros „Apm architects Podivin-Marginter“. Der neue Platz wird den Zugang zur Kirche barrierefrei ermöglichen und auf Wunsch vieler Kirchgänger wird ein Gebäude mit WC-Anlage sowie ein kleiner Raum für Agapen entstehen.
Ein Teil der alten Kirchenmauer wurde in das Projekt integriert und der Platz rund um die Kirche wird ebenfalls neugestaltet. Der offene Platz, mit versteckten, kleinen Besinnungs- und Ruheecken soll eine Bereicherung für die Kirchenbesucher, die Ortsbevölkerung sowie für die kommenden Generationen sein.

Die feierliche Eröffnung des neugestalteten Kirchenplatzes soll im Rahmen des Marktfestes am 4. September mit einer Festmesse stattfinden.