Baden

Erstellt am 17. Juli 2017, 09:55

von Andreas Fussi

Badener Trabrennverein feierte 125-jähriges Bestehen. Am Sonntag, 16. Juli, feierte der Badener Trabrennverein sein 125-jähriges Jubiläum. Bei idealen Rennbedingungen fand vor Rekordkulisse eine dem Anlass entsprechende Veranstaltung statt.

Einer der Höhepunkte war das „Badener Palio“, ein Doppelsitzer-Rennen, bei dem die Bürgermeister oder deren Stellvertreter der Städte Traiskirchen, Mödling, Pfaffstätten, Gumpoldskirchen, Gaaden, Wr. Neustadt, Baden und Guntramsdorf neben den Profis Platz genommen hatten. Zum Sieger dieses Bewerbes kürte sich Andreas Babler – Bürgermeister von Traiskirchen – hinter Dallas Venus der von Profi Sascha Fischer souverän zum Sieg geführt wurde.

Das Tages-Highlight jedoch war der 4. Lauf zum Gold-Cup des Trabersportklubs in dem Attrape Moi mit seinem Besitzer Peter Sykora trotz Zulage in der Tagesbestmarke von 1:14,9/2150 Meter gewann. Dahinter landete die junge talentierte Nadja Reisenbauer mit ihrem Rolando Venus vor Routinier Christian Mayr der den ihm anvertrauten Vrai Lord zu Platz drei steuerte.

Der nächste Renntag in Baden findet bereits am kommenden Donnerstag, 20.07.2017 mit der „Nacht des Pferdes“ statt. Rennbeginn der Veranstaltung ist um 16.30 Uhr, bei dem neben dem abschließenden Riesen-Feuerwerk auch ein sicher interessantes Duell zwischen Radrennfahrer Bernhard Kohl und einem Trabrenngespann auf der Tagesordnung steht.