Erstellt am 10. Januar 2016, 07:21

Kaiser Franz Joseph, 100 Jahre danach. Der Lions-Club Baden Helenental veranstaltet am Montag, 25. Jänner, 19.30 Uhr, im Gymnasium Baden, Biondekgasse 6, eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Kaiser Franz Joseph, 100 Jahre danach“.

 |  NOEN, Symbolbild
Der Ort ist ideal gewählt, bekam die Schule doch 1899, als sie in das damals neue, heute noch bestehende Gebäude in der Biondekgasse übersiedelte, anlässlich des fünfzigjährigen Regierungsjubiläums des Monarchen den Namen „Kaiser Franz Josef- Landes-Real- und Obergymnasium“.
 
Auf dem Podium diskutieren unter der Leitung von Prof. Thomas Jorda, der auch ein Impulsreferat zum Thema „Das Medienphänomen KFJ einst und jetzt“ halten wird, folgende Expertinnen und Experten: die Historikerin Dr. Martina Winkelhofer (Impulsreferat „Die Regierungszeit des 18 bis 86 jährigen Kaisers“), die Geschichtsprofessorin Magistra Petra Keiler („Die tägliche Arbeit eines Kaisers“) und der Autor Prof. Gerhard Tötschinger („Kritische Stimmen zur Person Franz Josephs I.")
 
Der Eintritt beträgt zehn Euro, die Einnahmen kommen karitativen Aufgaben des Lions-Clubs Baden Helenental zugute. Es gibt ein Buffet.