Erstellt am 18. März 2016, 05:54

von Stefan Jedlicka

Kampf den Rasern. An der Ortseinfahrt nach Tattendorf soll neue Anzeigetafel Schnellfahrer bremsen.

Herbert Ferstl, Bürgermeister Alfred Reinisch, Claudia Riegler, Erich Machal, Günther Holpfer, Gerhard Holpfer, Gerda Kohlhauser und Vizebürgermeister Franz Knötzl (v.l.) bei der neuen Tempoanzeige.  |  NOEN, Foto: privat

Eine neue Tempoanzeige an der Ortseinfahrt aus Richtung Teesdorf soll Schnellfahrer einbremsen. Gesponsert wurde sie von sechs Unternehmern der Region, die dadurch die Sicherheit heben möchten: Herbert Ferstl (Holzbau), Friseurin Claudia Riegler, Erich Machal (Elektroinstallationen), Günther und Gerhard Holpfer (Planungsatelier – Baumeister), Apothekerin Gerda Kohlhauser und das TMS TAXI Service.

Bürgermeister Alfred Reinisch (Bürgerliste) freut sich über die Initiative: „Das Geschwindigkeitsniveau ist deutlich gesunken, die Reaktionen der Anrainer sind durchwegs positiv“, erzählt er. Das zeigt nicht nur die Datenauswertung, sondern davon konnten sich die Firmenvertreter auch vor Ort überzeugen: Zeigte die Anzeige beim ersten Schnappschuss noch Tempo 77 an, nahm der Fahrer als Reaktion den Fuß vom Gas und erreichte Tempo 59 kurz vor der Ortstafel.

Reinisch und Vizebürgermeister Franz Knötzl bedankten sich bei den Firmenvertretern für ihre Initiative mit Urkunden.