Erstellt am 29. Dezember 2015, 05:03

von Mathias Schranz

Streit endlich beenden. Mathias Schranz über politische Zusammenarbeit.

Die letzten Gemeinderatssitzungen haben es deutlich gezeigt: Von Zusammenarbeit sind Regierungsparteien und Opposition weit entfernt. Budget, Löwenbrücke, Tourismus oder auch banale Dinge wie Photovoltaikanlagen – immer wieder kam es zu heftigen Wortgefechten. Vor allem bei der ÖVP und der Bürgerliste „wir badener“ merkt man, dass hier eine politische Eiszeit herrscht.

Dabei sind oben angesprochene Themen wie das Budget oder auch der Tourismus für die Stadt Baden in den nächsten Jahren enorm wichtig. Gilt es doch einerseits einen Weg aus dem finanziellen Schlamassel der letzten Jahre zu finden. Andererseits werden auch für den Tourismus neue Impulse und Ideen wichtig sein, um die Stadt weiter zu beleben und Einnahmequellen zu sichern.

Deswegen würden alle Beteiligten gut daran tun, persönliche Befindlichkeiten endlich ad acta zu legen und das Theater auf der Bühne Baden spielen zu lassen. Denn für die wirklich wichtigen Themen Badens wird in den nächsten Monaten des neuen Jahres genug Energie gebraucht werden.