Baden

Erstellt am 25. Juli 2016, 09:43

Historische Traktoren in Baden. Spektakel für Freunde alter Landmaschinen beim Lorenzteich. Auch mit Pferd und Ochse wird gepflügt.

Robert Leimer, Saskia Radakovics, Bärbel Schlager, Kurt Foltin, Magdalena Pretl und Werner Hotzy freuen sich aufs „Nostalgiepflügen“.  |  Jedlicka

Ob Traktor, Unimog oder sonstige selbstfahrende Landmaschinen. Historische Gefährte aller Art und ihre stolzen Besitzer sind am 30. Juli beim Lorenzteich an der Haidhofstraße herzlich willkommen, wenn der Tribuswinkler Gesellschaftsclub Potito das sogenannte „Nostalgiepflügen“ veranstaltet. „Es handelt sich dabei um ein Spektakel für die ganze Familie“, verspricht Mitorganisator Robert Leimer.

Jeder Teilnehmer kann mit seiner Maschine einen vom Veranstalter gratis zur Verfügung gestellten historischen Pflug über den 10 Hektar großen Acker ziehen. Auch ein Norikerpferd und ein Ochse sollen als besondere Attraktion für die Zuschauer einen Pflug ziehen. „Im Vordergrund dieses Events steht, Spaß an seinem Oldtimer zu haben. Der Eintritt ist frei“, so Leimer. Begin ist um 10 Uhr, Ende voraussichtlich 16 Uhr. Eine eigene Jausenhütte wird eingerichtet die bis 19 Uhr geöffnet ist. Nähere Infos auch unter „www.nostalgiepflügen.at“.