Erstellt am 07. März 2016, 09:23

von Thomas Lenger

Pkw drohte in Piesting zu stürzen!. Fahrzeug rollte zurück undblieb auf Böschung hängen. Feuerwehr verhinderte Schlimmeres.

Aus misslicher Lage musste der abgestürzte PKW von der Feuerwehr Ebreichsdorf gerettet werden. Foto: Thomas Lenger  |  NOEN, Thomas Lenger

Kurz nach 5 Uhr wurde am Montagmorgen die Feuerwehr Ebreichsdorf zu einem Einsatz in die Feldgasse gerufen. Eine Fahrzeuglenkerin war kurz zuvor mit ihrem PKW aus der Garage gefahren, danach ausgestiegen, um das Garagentor zu schließen, als sie wieder zu ihrem Wagen zurückgehen wollte, war dieser allerdings verschwunden.

Des Rätsels Lösung: das Fahrzeug war ins Rollen geraten. Die Straße zurück, bis er am Ende der Straße über eine Böschung rollte und hängen blieb. Das Fahrzeug drohte in die Piesting zu stürzen.

Der Einsatz gestaltete sich schwierig, da nur eine schmale Straße zum Einsatzort führte, die von LKW nicht befahren werden konnte. Daher mussten die Feuerwehrleute die technische Ausrüstung zu Fuß transportieren. Letztlich gelang es aber, den Wagen zu sichern und wieder zurück auf die Fahrbahn zu ziehen.